Das Beil und das Gewehr Teil 1

Drucken
Robert ist jung, Marie-Astrid fünfundzwanzig Jahre älter. Nichts weißt darauf hin, dass sich ihre Wege kreuzen sollten. Doch es kommt zur Hochzeit...
Verkaufspreis 9,35 €
Preisnachlass
Beschreibung

Robert ist Holzfäller, ungebildet, schweigsam und schüchtern. Er ist aufgewachsen mit und in der Natur. Marie-Astrid ist ein frivoler Stadtmensch, gerissen und ehrgeizig. Sie war einst die Mätresse eines Brüssler Notars, der ihr einen Teil seines Vermögens hinterließ. Robert ist jung, Marie-Astrid fünfundzwanzig Jahre älter. Nichts weißt darauf hin, dass sich ihre Wege kreuzen sollten. Doch es kommt zur Hochzeit... vielleicht liebten sie sich wirklich. Als Marie-Astrid plötzlich spurlos verschwindet, wird Robert beschuldigt sie ermordet und ihren Leichnam beseitigt zu haben. Ist er schuldig oder unschuldig?

Autor
Gérald Frippiat, Jean-Claude Bissot und Jean-Claude Servais
Zeichner
Jean-Claude Servais
Einband
SC
Seiten
48
Altersempfehlung
ab 16

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.